Volker Altrichter - Dozent artefact - Bonn

Ausbildung zum Zimmerer, Studium der Freien Kunst, (Malerei, Plastik, Freie Graphik) an der Fachhochschule Köln. Meisterschüler von Prof. Sovak. Von 1988 bis 2008 Dozent an der Europäischen Akademie für Bildende Kunst in Trier.

Von 1992 bis 1994 Lehrauftrag an der Bauhaus Universität Weimar. 1997 - 2012 Lehrauftrag an der Fachhochschule Düsseldorf. Lebt in Düsseldorf.

Inhalt des Seminars „Freie Malerei“ sind die aktuellen Tendenzen der Malerei im einundzwanzigstem Jahrhundert. Als Vorlage dienen in der Regel die vom Teilnehmer selbst erstellten Fotografien oder Zeichnungen für die Gegenständliche oder fundierte Malereikonzepte für die Ungegenständliche Malerei. Es besteht die Möglichkeit, zusammen mit dem Dozenten, Bildideen am PC zu bearbeiten, zu verdichten und auszudrucken. Der Dozent wird die geeigneten Strategien für die Umsetzung der Bildidee in Malerei vermitteln und den Entstehungsprozess unterstützend begleiten. Alle Seminarteilnehmer/innen erfahren eine ihrem Entwicklungsstand angemessene individuelle Förderung im Unterricht. Die Aspekte zeitgenössischer Malerei und deren kunsthistorischer Hintergrund sind Orientierungspunkte der gemeinsamen Bildbetrachtungen. Ergänzt werden die Veranstaltungen durch verschiedene Lichtbildvorträge über Malerei und Zeichnung und je nach Situation durch inhaltliche Beiträge zu Fragen der Kreativität und den Widersprüchen künstlerischen Schaffens. Benötigte Arbeitsmaterialien: Acrylfarben, Leinwand, Pinsel.

 

 

 

Peter Eleven -  Dozent BBK - Frankfurt 

Aquarellieren:  für Fortgeschrittene aber auch Anfänger geeignet.

Der Künstler  Peter Eleven demonstriert die Entstehung eines modernen Aquarells. Mit Fantasie zur Veränderung und Loslösung von der Wirklichkeit ist das Thema. Nicht das Abbild, sondern die eigene künstlerische und lockerer Umsetzung mit Pinsel und Farbe soll geübt werden. Spannung, Bewegung in das Bild bringen  ist das Ziel dieses Workshops, es gibt keine Einstufung nach dem jeweiligen Können. Individuelle Bildbesprechung während des Malens. Wenn erwünscht, auch durch persönliches Eingreifen zum besseren Verständnis.

Am zweiten Kurstag werden die gerade gewonnenen Lösungen auch an anderen Motiven verwendet.                                 Porträts malen ist ein intensives Kontrastprogramm auch für Fortgeschrittene die ihr Repertoire  erweitern möchten.

Mit leichter Hand die individuellen Merkmale, Charakterzüge oder Stimmungslagen eines Menschen in einem Aquarellporträts zu erfassen ist das Ziel dieser Werkstatt. Besondere Spannung erzielen Freiflächen, die durch das Aussparen einzelner Bildteile entsteht.

Landschaften oder Stillleben als Motive sind auch möglich. Die passende Wahl der Farben, um bestimmte Stimmungen im Gemälde zu erzeugen ist eben Falls ein wichtiges Thema. 

Bitte mitbringen: bereits vorhandene Aquarell- Malutensilien.

                                                 www.peter-eleven.de

 

Uwe Wagner

Landesvorsitzender des BBK Hessen, Vorstandssprecher des BBK Frankfurt

und stellvertretender Landesvorsitzender der Fachgruppe Bildende Kunst von ver.di Hessen.

Uwe Wagner hat eine Lehre im Grafischen Gewerbe absolviert und anschließend Grafik Design studiert.

Seit 1990 arbeitet er auch als freier Künstler. Photoshop, CorelDraw, Gimp oder DTP-Programme

wie Indesign etc. unterrichtet er bereits seit vielen Jahren. Die Auswahl der Schüler reicht dabei

von den Kindern einer 2. Klasse bis zu zivilen Mitarbeitern der US-Streitkräfte in Deutschland

oder Kolleginnen und Kollegen aus der Kunst.

Mit seinem Kurs möchte er die Grundlagen vermitteln, die man braucht, um eine Einladungskarte

oder einen kleinen Flyer zu gestalten, oder um z.B. Bilder für die eigene Website zu bearbeiten.

Im Kurs wird hierzu Photoshop 7 verwendet, das sich jeder für den Workshop auf seinem Rechner

installieren kann.

Vorausgesetzt werden Kenntnisse mit dem PC oder Mac.

Inhaltlich wird es ein Grundkurs sein, der die Teilnehmer am Ende

in die Lage versetzt, eine Einladungskarte oder einen kleinen Katalog

zu erstellen.

 

Nach oben